Aktuelle News unserer Jugendgruppe findet ihr ab sofort auf THW-Kempten.de !

×

Hinweis

IMAGESIZER_ERR_ACCESS

IMAGESIZER_ERR_ACCESS

IMAGESIZER_ERR_ACCESS

IMAGESIZER_ERR_ACCESS

IMAGESIZER_ERR_ACCESS

IMAGESIZER_ERR_ACCESS

IMAGESIZER_ERR_ACCESS

IMAGESIZER_ERR_ACCESS

IMAGESIZER_ERR_ACCESS

IMAGESIZER_ERR_ACCESS

Erfolgreiches THW-Bezirksjugendlager in Füssen geht zu Ende

GruppenbildAm Freitag, 06.06.2014, wurde das diesjährige Bezirksjugendlager der THW-Jugend aus Schwaben mit einer großen Feier offiziell eröffnet. Neben den knapp 200 Jugendlichen und Betreuern aus neun THW-Jugendgruppen war auch der Bürgermeister der Stadt Füssen Paul Iacob, Bezirksjugendleiter Christian Ohmann und die stellvertretenden Bezirksjugendleiter Marco Neumann, Benjamin Gloeckner, sowie Benjamin Blank anwesend.

Bereits ab dem frühen Nachmittag waren die Kinder und Jugendlichen aus 9 Ortsverbänden aus ganz Schwaben nach Füssen gereist und hatten dort auf dem Gelände des Gymnasiums ihre Zelte bezogen. Für uns Kemptener startete der Tag um 15 Uhr im Ortsverband in Kempten. Die weiteste Anreise zum Lager dabei hatte die Jugend aus Günzburg. Nach dem gemeinsamen Abendessen folgte die offizielle Eröffnung des Lagers in der Turnhalle.

TeilnehmerbegrüßungDie Begrüßungsworte sprach die Bezirksjugendleitung, welche sich über die rege Teilnahme freuten und nach einem kurzen Rückblick der letzten Zeltlager das diesjährige feierlich eröffneten. Im Anschluss daran sprach Bürgermeister Paul Iacob. Er ging in seiner Rede auf die hervorragende Jugendarbeit ein und freute sich, dass solch eine Jugendveranstaltung im schönen Füssen stattfindet. Nach einem kurzen Rückblick aus seiner Jugend wünschte er den Jugendlichen viel Spaß und Spannung während ihrem Aufenthalt im Zeltlager.

Die THW-Jugend Bayern ist in 7 Bezirksjugenden unterteilt, wobei die THW-Jugend Füssen eine von 16 Jugendgruppen im Bezirk Schwaben ist, welche dieses Mal in Zusammenarbeit mit dessen Ortsverband das Zeltlager organisierte. In einem regelmäßigen Rhythmus wechselt der Austragungsort dieses Lagers, so war das Zeltlager 2007 in Kempten.

Vor dem SchlossIm Rahmen des Zeltlagers haben viele Ausflüge und Attraktionen in und um Füssen stattgefunden. So fand am ersten kompletten Lagertag (Samstag 07.06.) auch ein gemeinsamer Ausflug nach Schloss Neuschwanstein statt. Die Zeit vor diesem Ausflug verbrachte die Kemptener Gruppe um die traditionelle Stadtrallye durch Füssen zu erledigen. Die Stadtrallye bietet die beste Möglichkeit spielerisch die Geschichte und Kultur der jeweiligen Stadt kennenzulernen. Der Abend wurde noch durch eine Lagerdisco, mit bester Stimmung unter den Helfern, beendet. Ein Dank dazu geht an Patrick Dumler (PD Event+Design), welcher dies möglich gemacht hat.

Die top DJ's am ZeltlagerDer Sonntag stand den Jugendgruppen zur freien Verfügung. Bei den sommerlichen Temperaturen nutzten die meisten Jugendgruppen, so auch unsere Kemptener Jugendlichen, die Möglichkeit sich an einem der Badeseen in Füssen aufzuhalten. Zusätzlich zum Badeausflug mussten die Helfer noch die letzten kniffligen Fragen der Stadtrallye lösen. Nach dem Badetag gab es für die kleineren THW'ler die Möglichkeit in der Turnhalle auf dem Gelände den Film „Nichts zu verzollen“ anzusehen. Zu später Stunde wurde den größeren Helfern noch der Kinofilm „Fack Ju Göthe“ im Open-Air-Kino gezeigt.

Badespaß am LagerNun am vorletzten Lagertag, dem Pfingstmontag änderten sich die warmen Temperaturen auch nicht und es wurde wieder einstimmig beschlossen, dass der Tag wieder an einem See verbracht werden musste. Zuvor haben sich noch einige Gruppen auf den Baumwipfel Pfad bei Füssen begeben und die Landschaft in einer Höhe von 22 Metern genossen. Auf dem Weg zum Badesee wurde noch der Walderlebnispfad durch die Jugendlichen begangen. Am Abend fanden die Verabschiedung der Lagerteilnehmer, sowie die Siegerehrung der Stadtrallye (bei der wir den 5. Platz erreichten), und diverse Ehrungen statt.

Die THW-Jugend Kempten kann auf ein sehr schönes und erlebnisreiches Lager zurückblicken und freut sich auf die nächste gemeinsame Aktion mit den anderen Gruppen.

Ein Danke geht nochmals an Patrick Dumler für die Lagerdisco und die technische Unterstützung am Lager, ebenso an CXPictures für viele tolle Bilder vom Zeltlager.

Viele weitere Bilder zum Bezirksjugendlager findet ihr in unserer Galerie

Unwetterwarnung

Für den Inhalt dieser Seite ist der Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen

facebook

Wollen Sie immer bestens informiert sein? Besuchen Sie uns auch in facebook.