Aktuelle News unserer Jugendgruppe findet ihr ab sofort auf THW-Kempten.de !

×

Hinweis

IMAGESIZER_ERR_ACCESS

IMAGESIZER_ERR_ACCESS

IMAGESIZER_ERR_ACCESS

IMAGESIZER_ERR_ACCESS

Fehlende Zugriffsrechte - Datei '/images/joomgallery/originals/2014_62/schwabentag_in_augsburg_65/schwabentag_1_20140414_1666772781.jpg'

Fehlende Zugriffsrechte - Datei '/images/joomgallery/originals/2014_62/schwabentag_in_augsburg_65/schwabentag_5_20140414_1444308068.jpg'

Fehlende Zugriffsrechte - Datei '/images/joomgallery/originals/2014_62/schwabentag_in_augsburg_65/schwabentag_7_20140414_1759102631.jpg'

Fehlende Zugriffsrechte - Datei '/images/joomgallery/originals/2014_62/schwabentag_in_augsburg_65/schwabentag_8_20140414_1304978479.jpg'

Ermittlungen beim Schwabentag in Augsburg

Gruppenbild der Kemptener ErmittlerDer traditionelle „Schwabenausflug“ der THW Jugendgruppen aus ganz Schwaben führte diesmal nach Augsburg. Das hatte auch einen ganz besonderen Grund: Der Kasperl, der Star der Augsburger Puppenkiste wurde entführt und alle halfen mit bei der Suche.

Der diesjährige Schwabenausflug führte die schwäbischen THW-Jugendgruppen aus Dillingen, Füssen, Günzburg, Kaufbeuren, Kempten, Lindenberg, Memmingen, Nördlingen, Neu-Ulm und Sonthofen diesmal nach Augsburg. Das Treffen der Jugendlichen hatte auch einen wichtigen Grund: Der Kasperl, der Star der Augsburger Puppenkiste, wurde entführt und musste dringend gesucht und befreit werden!

Für die Suche nach dem Kasperl haben sich über 200 THW-Jugendliche beteiligt. Begonnen wurde mit der Spurensuche um 9:30 Uhr am Hauptbahnhof, nach Anreise durch die Bahn unserer Gruppe. Dort trafen sich alle Jugendgruppen und ermittelten dann in 15 Gruppen den ganzen Samstag unermüdlich in der gesamten Augsburger Innenstadt. Zahlreichen Hinweisen mussten sie folgen, Zeugen und Informanten befragen und geheime Verstecke entdecken. Die Spuren führten sie zu den unterschiedlichsten Orten. Die Anweisungen der Detektei mussten genau befolgt werden, denn nur so konnte auch der zeitliche Ablauf eingehalten und die Hinweise gefunden werden. Teilweise erhielten die Ermittlergruppen auch neue Informationen per SMS von der Ermittlungszentrale um neue Hinweise schneller aufspüren zu können.

Besuch im PlanetariumUnter anderem wurde den jungen Ermittlern im Sparkassen-Planetarium eine spezielle Vorführung geboten. Weitere Spuren führten die jungen Helfer/innen hoch hinauf auf den Perlachturm, ins Übernacht-Hostel, ins Café Il Vicolo, ins Caffè Centro, in den Greenglam Store und an viele weitere markante Orte in Augsburg, wo sie weitere Informationen von Zeugen und Passanten erhielten.

Gruppenbild am RathausUm 15.00 Uhr wurde ein Flashmob mit allen Beteiligten auf dem Rathausplatz veranstaltet, wobei auch ein Gruppenfoto aller Teilnehmer und Organisatoren gemacht wurde. Danach wurde wieder fleißig weiter ermittelt. Die letzten Spuren führten dann alle Gruppen zum Handwerkerhof hinter der Augsburg Puppenkiste, wo dann auch endlich der Kasperl wohlbehalten aus den Klauen des Entführers befreit werden konnte. Am Ende durften dann alle noch zu einem Kurzbesuch in die Augsburger Puppenkiste, um zu sehen, dass es dem Kasperl auch wieder gut geht und er zum Jubiläum der Puppenkiste am selben Abend noch auftreten konnte.Wie lautet der Code des Schlosses?

So ging wieder einmal ein ganz toller Tag im Beisammensein der Jugendlichen aus dem THW viel zu schnell vorbei. Gegen halb sieben fuhren dann alle Jugendgruppen erschöpft mit dem Zug wieder nach Hause.

Die Kemptener Jugend bedankt sich für die perfekte und tolle Organisation bei den Augsburgern und freut sich auf das nächste gemeinsame Event der Jugendlichen im Juni (Zeltlager in Füssen).

Bilder findet ihr in unserer Galerie

Schwabentag 2014

Der traditionelle „Schwabenausflug“ der THW Jugendgruppen aus ganz Schwaben führte diesmal nach Augsburg. Das hatte auch einen ganz besonderen Grund: Der Kasperl, der Star der Augsburger Puppenkiste wurde entführt und alle halfen mit bei der Suche.

Unwetterwarnung

Für den Inhalt dieser Seite ist der Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen

facebook

Wollen Sie immer bestens informiert sein? Besuchen Sie uns auch in facebook.