Aktuelle News unserer Jugendgruppe findet ihr ab sofort auf THW-Kempten.de !

Treffen der THW-Jugendleiter Bezirk Schwaben 2012

Jugendbetreuertreffen 1Am Wochenende des 13. und 14. Oktober 2012 trafen sich die THW-Ortsjugendleiter und -Jugendbetreuer des Bezirks Schwaben auf Einladung der Bezirksjugendleitung Schwaben zu einem Erfahrungsaustausch in Füssen.
Der gastgebende THW-Ortsverband Füssen begrüßte insgesamt 18 teilnehmende Jugendbetreuer.

Einige Teilnehmer waren schon am Vortag angereist und verbrachten die Nacht in der Unterkunft des Ortsverbandes. Für alle begann der Samstagvormittag mit einem gemeinsamen Frühstück. Es standen 3 Besichtigungen auf dem Programm.

Die erste Aktion des Tages bestand in einer geführten Besichtigung des touristisch attraktiven Schlosses Hohenschwangau auf dem Programm.
Anschließend wurde die Gruppe per Shuttleservice – organisiert vom OV Füssen, zu einer Käse-Alpe im 12 km entfernten, in nord-westlicher Richtung gelegenen Weiler Lehern gebracht. Dort gab es erst einmal eine deftige Mittagsbrotzeit, die aus Käseplatten, Wurst- und Käsesalat bestand. Anschließend wurde die Gruppe unter fachkundiger Anleitung durch die Käseproduktion und -Lager geführt.

Gegen 16:00 Uhr unternahm die Gruppe eine kurze Wanderung zum letzten Highlight des Tages: Jugendbetreuertreffen 2die Besichtigung einer kleinen Brauerei, in der das unter Kennern geschätzte „Maria-Hilfer-Bier“ gebraut wird. Auf einem 2 km langen „Bier- und Käsepfad“ ging es zunächst über Felder und Wiesen vorbei an 5 Informationstafeln über die Bier- und Käseherstellung zum Örtchen Speiden, zum dortigen „Sudhaus“. Der Juniorchef des Hauses empfing die Gruppe und führte durch die Produktionsanlagen.

Am Abend brachte uns die Deutsche Bahn sicher nach Füssen zurück. Vom Bahnhof zur Unterkunft des THW-Ortsverbandes war ein 10 minütiger Fußmarsch von Nöten.

Zum Ausklang des Tages fanden sich noch reichliche Gelegenheiten, in kleinen Grüppchen den Erfahrungsaustausch untereinander zu pflegen, bevor sich die Teilnehmer in die mitgebrachten Feldbetten verkrochen.
Am anderen Morgen sorgten fleißige Helfer des OV Füssen für ein reichhaltiges Frühstück. Nach der Abschlussbesprechung wünschte der Bezirksjugendleiter Thomas Sigmund den Teilnehmern einen guten Rückweg in die Standorte.
(Bericht von Ulrich Kracker; Bilder von Ulrich Kracker und Thomas Sigmund)

Unwetterwarnung

Für den Inhalt dieser Seite ist der Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen

facebook

Wollen Sie immer bestens informiert sein? Besuchen Sie uns auch in facebook.